Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



 

     

Aktuell| Vorstand und Aktive | Termine | Termine Uniformiertes Corps| Jugendabteilung | Die Nothberger Prinzen | Burgwaechterlied | Archiv | Kontakt | Impressum

 

 

Die Karnevals-Gesellschaft Nothberger Burgwache e.V.
gegründet im Ortsteil Nothberg am 20. Februar 1938, gehört dem Karnevalskomitee der Stadt Eschweiler und dem Bund Deutscher Karneval an.

Der Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung des karnevalistischen Brauchtums, d.h. insbesondere die Durchführung von Karnevalsumzügen und -sitzungen, die Organisation von karnevalistischen Tanz- und Ballveranstaltungen sowie die Unterstützung der Aktivitäten des Karnevalskomitees der Stadt Eschweiler, wie z.B. die Gestellung des Karnevalsprinzen und die Gestaltung des Rosenmontagszuges.

Rosenmontag
Die Organe der Gesellschaft sind der Vorstand sowie die mindestens einmal im Jahr tagende Mitgliederversammlung. Der geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem Geschäftsführer, dem Präsidenten, zwei Kassierern, dem Kommandanten sowie einem Beisitzer aus den Reihen der Fanfarentrompeter. Die fünf Erstgenannten werden jeweils für zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt.


USW

Die Gesellschaft trägt die Farben Rot und Gelb; dies tun die Aktiven durch die Uniform (Uniformiertencorps) oder das Festjackett (Burgherren) oder aber durch entsprechende Kopfbedeckungen, die zum Teil (Barett oder Schirmmütze) auch von inaktiven Mitgliedern getragen werden.

 

P+A

378 Rosenmontag
Tanzpaar
2010_35
   
 
 

 

Die Gesellschaft hat zur Zeit 297 Mitglieder (Stand08 2013), die mindestens 16 Jahre alt sind. Der Jugendabteilung gehören zudem etwa 100 Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren an.

444

Zur Burgwache zählen auch die Mitglieder der Nothberger Fanfarentrompeter e.V., die zwar einen eigenständigen Verein bilden, die aber 1953 in den Reihen der Gesellschaft als Fanfarenzug gegründet worden sind; so ist auch jeder Nothberger Fanfarentrompeter zugleich Mitglied der Nothberger Burgwache.

DOM

Die Gesellschaft besitzt das im Jahr 2000 fertiggestellte Domizil 2000, ein Vereinsheim auf einem vereinseigenen Grundstück, das Räume für die Probenarbeit der einzelnen Gruppierungen bietet und auf dessen Außengelände während der Session das Festzelt aufgeschlagen wird
Die Räumlichkeiten im Parterre des DOM.2000 (Schankraum, Wagenbauhalle, Küche und sanitäre Anlagen) können für private Feiern angemietet werden.

Terminanfragen
beim Geschäftsführer H.W. Thielen
Telefon 0 24 03 / 2 24 53

Närrische Sitzung

 
   
   
   
   
   
Wer sich weiter über den Eschweiler Karneval informieren möchte, möge folgende Adressen aufrufen:

www.eschweiler-karnevals-komitee.de

www.karnevalsmuseum-eschweiler.de

     
             
      Home|Vorstand und Aktive|Archiv|Aktuell|Kontakt|Impressum
Einladung zur Kindersessionseröffnung